Leitbild

Kernkompetenzen

Disposition und Transport von Kies, Beton, Aushub und Belag mit 195 Mitarbeitenden sowie 160 eigenen Fahrzeugen aufgeteilt in 4 Regionen.


Kapitalgebende

Wir haben eine unabhängige Aktionärsstruktur mit einer Minderheitsbeteiligung des Hauptkunden. Die Aktionäre sind im Verwaltungsrat engagiert. Erwirtschaften von Gewinn zur Stärkung des Eigenkapitals für eine langfristige Arbeitsplatzsicherung.

Mitarbeitende

Gemeinsam als Team müssen wir unsere Schwächen reduzieren und unsere Stärken forcieren. Jeder Mitarbeitende prägt unser Image durch freundliches Auftreten, kundenorientiertes Handeln und gewissenhaftes Arbeiten. Wir unterstützen die Mitarbeitenden in ihrer beruflichen Entwicklung und sind offen für ihre Anliegen. Wir pflegen eine gegenseitige ehrliche, offene und korrekte Kommunikation.

Kunden

Jura Materials ist der grösste Kunde und ermöglicht uns die Gewinnung von Neukunden. Wir stellen den Kunden unsere Kernkompetenzen als Dienstleister zur Verfügung. Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Tuns und Handelns. Dies erreichen wir durch Beratung, Betreuung und Unterstützung von fachlich kompetenten Mitarbeitenden.

Lieferanten

Zur Erbringung unserer Dienstleistungen basieren wir auf zuverlässigen und flexiblen Partnern. Dies erreichen wir durch eine kooperative Zusammenarbeit.

Konkurrenz

Die Mitbewerber sind unser Ansporn für stetige Verbesserungen sowie zur Unterstützung bei hohen Arbeitsvolumen.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz sind für unsere Unternehmung wichtige Anliegen. Die Verordnungen bzw. Weisungen werden eingehalten. Die erforderliche Ausrüstung wird den Mitarbeitenden zur Verfügung gestellt. Bei krankheits- und unfallbedingten Absenzen unterstützen wir die Mitarbeitenden.

Öffentlichkeit und Staat

Wir orientieren uns an den Schweizerischen Gesetzen und Normen. Durch stetige Investitionen in die neuesten Technologien (LKW/IT) und Prozessoptimierungen tragen wir Sorge zur Umwelt. Wir engagieren uns in Fachgremien.

Aarau, 05. November 2015